Altersabteilung

In die Reserveabteilung kommt man, wenn man gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, den Dienst voll auszuführen. Auch auf eigenen Wunsch kann der Übertritt in die Reserveabteilung erfolgen. Die Mitglieder der Reserveabteilung sind nicht mehr verpflichtet an allen Übungen teil zu nehmen, nur noch an Übungen die für alle Kameraden verbindlich sind. Der Einsatzdienst ist in "zweiter Reihe" für sie noch möglich.

In die Altersmannschaft kommt man, wenn die Teilnahme im Aktivdienst oder im Reservedienst nicht mehr möglich ist oder das Alter von 67 erreicht hat. Auch die Alterskameraden unternehmen noch kleinere Tagesausflüge und sind immer gern gesehene Gäste bei Veranstaltungen der Aktiven. Des Weiteren unterstützen Sie unsere Feuerwehr bei Wartungen und nach Ihren Möglichkeiten. Die Altersmannschaft besteht momentan aus 13 Kameraden.