Führungsgruppe Vorderes Kandertal

 

Wie übt die Führungsgruppe Vorderes Kandertal ?

Es gibt 6 Spezielle Übungen pro Jahr, jeweilss in einer anderen Gemeinde des Verwaltungsverbandes.

Einsatzübungen oder spezielle Thematiken, werden geprobt wie z.B.:

  • Personensuche im freien Gelände
  • Kirchendach brennt
  • Zeichnen von Lagekarten Kartenführung

Die Einsatzübung wird von der örtlichen Feuerwehr geplant, so dass das Szenario der Führungsgruppe nicht bekannt ist. Um sich ein besseres Bild von der Lage machen zu können werden Bilder über das Szenario der Führungsgruppe gezeigt. Dann hat die örtliche Feuerwehr die Aufgabe über Funk und Telefon die verschiedensten Szenarien (Anfahrende Fahrzeuge, Meldungen des Einsatzleiters, Meldungen von Abschnittsleitern, Nachforderungen) nach Spielplan ein zu spielen. 

Auch gibt es noch 2 spezielle Übungen zu der Thematik Flächenereignis. Dies wird meistens in Verbindung mit den Abschnittsmaschinistenübungen gemacht.

Die jährlich stattfindende Abschnittsübung ist meistens das größte Szenario für die Führungsgruppe, da hier alle Feuerwehren des Abschnitts miteinnder proben.

Auf Einladung von Feuerwehren in den Gemeinde wird die Führungsgruppe auch tätig.

Alarmübungen sind immer für die Führungsgruppe eine willkommen Abwechslung !!!